PLATTart Festival

DÜBBELKUNZERT Mit “Wippsteert” und “Leon Moorman” Lohnunternehmen Harries, Edewecht-Husbäke am 25.03.22

Freitag 25.03.22
Einlass: 19.00, Beginn: 20.00
Lohnunternehmen Harries, Hogenset 15, 26188 Edewecht-Husbäke

Tickets zu DÜBBELKUNZERT Edewecht-Husbäke

PreiskategoriePreisAnzahl 
Normalpreis8,00 € 
Rabatt für LzO-Kund*innen / Vorlage LzO-GiroCard 7,00 € 

Informationen

DÜBBELKUNZERT

Mit Wippsteert und Leon Moorman


Platt kennt kien Grenzen, dat wiesen de beid Kapellen, de bi „Harries“ bi dat Dübbelkunzert upslaan. Wi bruukt kien dütlich Genres, wi kaamt mit vele Generationen, fiert tosamen, de Spraak hebbt wi gemeen, de bringt us tosamen.

Wippsteert

Mucke up Platt - die Platt-Revolution mit Folk-Rock auf Plattdeutsch aus dem Osnabrücker Land. Melodiöser Alternativerock trifft bollernde Folklore und Kneipencharme aus dem Gitarrenkoffer. Eigenkompositionen mit rustikalen Texten erzählen Alltagsgeschichten und Provinzweisheiten, bei denen sich schon manch ein Mundartfreund mitgröhlend an der Bühnenkante wiedergefunden hat. Dank Mandoline, Banjo oder Mundharmonika wird aus Wippsteert die Rockband mit Folkanstrich – bodenständig, ehrlich und geradeaus.

Leon Moorman hat sich dem plattdeutschen Dialekt seiner niederländischen Heimat verschrieben und macht Popmusik auf Drenther Platt! Aus einem Impuls heraus begann Leon Musik in seiner Landessprache zu schreiben, mit der er zunächst 2018 am Drents Liedjesfestival teilnehmen wollte. Sein Beitrag „Naor Huus“ erreichte das Finale und markierte wenig später den Beginn seiner Solokarriere. Seine neue Single 'Knooin' repräsentiert alles, was Leon Moorman ist, wofür er steht und was man von ihm erwarten kann. Mit dem Lied holte er den Sieg beim Drents Liedjesfestival 2019 und später im selben Jahr gewann er den Publikumspreis in Italien beim SUNS Europe Song Contest for Minority Languages.


„Se weern so geern as du, blots harrn se nienich de Moot dorto.
Bliev du blots as du büst, dat is al richtig so
Se weern so geern as du, blots harrn se nienich de Moot dorto.
Bliev du blots so as du büst, verkehrt is dat ja sowieso…“

(aus dem Song „Wecke de nich doch“ von Wippsteert)


#mitnannerfumfeien